zum Inhalt springen

Rückstoßwagen

Inventar-Nummer L 190
Kategorie Mechanik
Hersteller/in
Datierung Ende 18. Jahrhundert
Material/Technik Messing, Kupfer
Maße Länge: 21 cm
Höhe: 13 cm
Breite: 9,5 cm
Durchmesser Kugel: 6 cm
Provenienz Straßburg, Sammlung Jakob Ludwig Schürer (1734–1792)
Beschreibung Die Kupferkugel wird mit Wasser befüllt und durch eine Wärmequelle darunter (wahrscheinlich ein dreiflammiger Spiritusleuchter) erhitzt, sodass das Wasser heiß wird. Sobald Wasserdampf aus der kleinen Öffnung strömt, setzt sich der Wagen durch den Rückstoß in Bewegung. Versuche mit Dampfkugeln wurden bereits von dem griechischen Mathematiker Heron von Alexandria durchgeführt, wodurch der Name Heronsball entstanden ist.
Inventar Inventar 1799, S. 248: "Pyrologie: Eolopile en cuivre, à chariot de recul"
Inventar 1801, S. 35: "Pyrologie: Eolipéle en cuivre à charriot de Lecat"
Literatur  
  • Werner Neite, Historische Lehrmittel, in: Kölnisches Stadtmuseum. Museum in der Tasche, Braunschweig 1984, S. 106–109.
 
Bildnachweis Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds

Rückstoßwagen

Inventar-Nummer L 190
Kategorie Mechanik
Hersteller/in
Datierung Ende 18. Jahrhundert
Material/Technik Messing, Kupfer
Maße Länge: 21 cm
Höhe: 13 cm
Breite: 9,5 cm
Durchmesser Kugel: 6 cm
Provenienz Straßburg, Sammlung Jakob Ludwig Schürer (1734–1792)
Beschreibung Die Kupferkugel wird mit Wasser befüllt und durch eine Wärmequelle darunter (wahrscheinlich ein dreiflammiger Spiritusleuchter) erhitzt, sodass das Wasser heiß wird. Sobald Wasserdampf aus der kleinen Öffnung strömt, setzt sich der Wagen durch den Rückstoß in Bewegung. Versuche mit Dampfkugeln wurden bereits von dem griechischen Mathematiker Heron von Alexandria durchgeführt, wodurch der Name Heronsball entstanden ist.
Inventar Inventar 1799, S. 248: "Pyrologie: Eolopile en cuivre, à chariot de recul"
Inventar 1801, S. 35: "Pyrologie: Eolipéle en cuivre à charriot de Lecat"
Literatur  
  • Werner Neite, Historische Lehrmittel, in: Kölnisches Stadtmuseum. Museum in der Tasche, Braunschweig 1984, S. 106–109.
 
Bildnachweis Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds

Empfohlene Zitierweise
Henrike Stein, Rückstoßwagen, aus: Gudrun Gersmann (Hrsg.), Das Physikalische Kabinett – Von der jesuitischen Lehrsammlung zum kulturellen Erbe (DOI: https://dx.doi.org/10.18716/map/00004), in: mapublishing, 2019 (Datum des letzten Besuchs).